Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 943

Vorheriges Rezept (942) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (944)

Les Truites Du Doubs ()

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Forellen
    -- fertig ausgenommen
    ; Salz
    ; Pfeffer
4   Petersilienzweige
1   Zwiebel
20 Ltr. Rotwein
150 Gramm  Butter

   NACH EINEM VON BEAT WÜTHRI
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

(*) Der Doubs ist ein Grenzfluss Schweiz-Frankreich.
 
Die Forellen innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der gehackten Petersilie füllen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in eine flache Fischpfanne streuen. Die Forellen nebeneinander auf die Zwiebeln legen. Den Rotwein darübergiessen, auf den Siedepunkt bringen. Dann den Wein mit einem Streichholz anzünden und brennen lassen, bis das Feuer von selbst erlischt. Zudecken und auf kleinem Feuer langsam durchziehen lassen.
 
Die Fische aus dem Sud nehmen und bei 70 oC im Ofen warmstellen.
 
Den restlichen Sud etwas einkochen, durch ein Haarsieb geben und die weiche Butter unter kräftigem Rühren beifügen. Eventuell nachwürzen und die Sauce über die Forellen giessen.
 
,AT RenÉ_Gagnaux?= ,D 13.09.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
RenÉ_Gagnaux?= ,NO EMail: r.gagnaux@mail.tic.ch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (942) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (944)